Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 251 8493 7994

Die Wirbelsäule

Die Wirbelsäule als zentrales Organ unseres Bewegungsapparates steht im Fokus unserer chiropraktischen Behandlung. Denn Störungen der Wirbelsäule haben Auswirkungen auf das Nervensystem und unseren gesamten Organismus.

Unseren aufrechten Gang verdanken wir der elastischen und federnden Tragfähigkeit dieser Säule, die zugleich das sensible Rückenmark schützt – die Verbindung zwischen Kopf und Körper.

Der Aufbau der Wirbelsäule besteht aus Wirbeln, Bandscheiben, Bändern und Muskeln. Die Wirbelsäule wird dreigeteilt unterschieden in Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Der Mensch hat sieben Hals-, zwölf Brust- und fünf Lendenwirbel. Dazu sind noch Kreuz- und Steißbein sowie die Iliosakralgelenke – die Gelenke, die die Wirbelsäule mit den Beckenknochen verbinden – von Bedeutung.